MELDUNGEN

"Jeder kann mal verhindert sein"

15.08.2017  Am 24. September ist Bundestagswahl. Wer jetzt schon weiß, dass er am Wahltag verhindert ist, zum Beispiel wegen einer Urlaubsreise oder weil er zu einer Berufsgruppe gehört, die sonntags arbeiten muss, kann per Briefwahl wählen.

„Die Briefwahl ist eine einfache und bequeme Sache“

15.08.2017  Es gibt viele Gründe, warum sich am Tag der Bundestagswahl am 24. September 2017 keine Zeit finden lässt, den Stimmzettel persönlich im Wahllokal einzuwerfen: Sie sind im Urlaub, müssen am Sonntag arbeiten oder leben im Ausland. Die Briefwahl hilft. Einfach und bequem von zu Hause wählen. Wie die Briefwahl funktioniert, erklären wir Ihnen im folgenden Text.

Weiterlesen ...

Bilanz der letzten Jahre: "Deutschland geht es gut"

04.08.2017  Deutschland geht es gut: Vier arbeitsreiche Jahre liegen hinter uns, in denen wir vieles für Deutschland erreicht haben. Was die Unionsfraktion erreicht hat, zeigt dieses Video.

LIEBE BÜRGERINNEN,
LIEBE BÜRGER!

Ab dem 16. Juni 2017 sind es noch genau 100 Tage bis zur Bundestagswahl am 24. September – bis dahin möchte ich die Zeit nutzen und Ihnen mein Motto "Immer ansprechbar" nahe bringen. 100 Tage, um mit vielen unterschiedlichen wie auch interessanten Menschen ins Gespräch zu kommen – allesamt Persönlichkeiten, die ich Ihnen gerne vorstellen möchte.

100 Tage. 100 Gespräche.

MEIN WAHLKREIS 122

Datteln
Haltern am See
Herten
Marl
Oer-Erkenschwick

Mehr zu meinem Wahlkreis

Ihr Anliegen ist mein Auftrag

Möchten Sie mit mir ins Gespräch kommen, über Politik sprechen und auch über Ihre Probleme vor Ort? Wo drückt der Schuh? Welche aktuellen Themen bewegen Sie? Welche persönlichen Ansichten, Anregungen oder Kritik haben Sie? Als Ihre Bundestagsabgeordnete möchte ich wissen, was ich für Sie tun kann, damit ich Ihre Anliegen in meine Arbeit einfließen lassen kann.

WAS KANN ICH FÜR SIE TUN?